Bacardi
Tiere

Hello Kitty & Miffy

Luv em or hate em...

Hello Kitty

japanisch "ハローキティ Harō kiti" wird von Sanrio produziert. Zu sehen ist meistens ein einfaches weißes Kätzchen oder nur sein Kopf, mit einem Schleifchen oder ähnlichem am linken Ohr.

Süüüß ^^

1974 erblickte die kleine Mieze das Licht der Welt und ziert heute so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann (22 000 verschiedene Objekte, um genau zu sein...), der Designer heißt übrigens Shimizu Ikuko.

Es heißt sogar, die Katze sei nach einer Vorlage aus Alice hinter den Spiegeln von Lewis Carroll entstanden.
Fakt ist jedenfalls, dass diese 22000 Produkte ganz schön skurril sind. Z.B. gibt es einen offiziellen Vibrator... also wenn DAS kein Kitsch ist...

 

Miffy

Miffy sieht verdächtig so aus wie Hello Kitty, hm? Richtig.
Dabei gab es Miffy schon gut 20 Jahre früher, und damals hieß das kleine Häschen auch noch Nijntje, es wurde aber für den englischen und für den deutschen Markt umgetauft. Lässt sich ja auch einfacher aussprechen

Nijntje kam 1955 auf die Welt, erfunden von dem Niederländer Dick Bruna.

Sowohl Miffy als auch Hello Kitty haben noch eine ganze Menge Freunde und SpinOffs, wie den Frosch Keroppi  oder My Melody.

Echter Kitsch, und man sollte wirklich mindestens ein Teil davon besitzen ^^

Stylo *thumb up*

 

Ente

15.1.07 19:36


My Scene, My Scene...

Wir kennen allemann/frau die gute, alte Madame Barbie. Unser aller beste blonde Freundin hatte ja auch schon immer ein Faible für übertriebenen Style - pink, fluffig, bombig kitschig eben. Das gehört sich so für Mattel

Seit einigen Jahren gibt's jetzt 'My Scene', eine Unterlinie von Barbie. Vollkommen auf die heutigen Girlies im Alter von 8 bis 14 zugeschnitten - Jungs, Musik, Star-werden-wollen, shoppen... Die zugehörige TV-Serie, die nach 2 Direct-to-DVD-Filmchen herausschwappte, spiegelt eine Art 'Sex and the City' für Vor-Pubertierende wieder. Mögen die einen als erschreckend verteufeln, uns gefällt's selbstredend. Schick udn trendy gemacht, so süss udn zuckrig wie ein schmieriger Liebesapfel auf dem Rummel - und besser als 'Bratz', eine Gegenlinie zu Barbie. Allerdings zu übertrieben und nicht 'girlie' genug.

Stellen wir also fest: Wir stehen ebenso auf 'My Scene'. Die Puppen dazu sind noch stylischer als Barbie ohnehin seit einigen Jahren ist udn die Serie glänzt tatsächlich mal durch ein innovatives Design - was für eine einfach nur zur Verkaufsförderung in Auftrag gegebene Cartoonserie doch sehr selten ist (man sehe sich nur jüngst 'Polly Pocket' an *brech*).

Einzig udn allein der alte Werbespruch 'My Scene, My cene, Coole Fashion-Teens, My Scene...' lässt uns auf dem Stühl wackeln. Wer hat das nur gedichtet -_- Aber was viel wichtiger/interessanter ist, ist die Frage, warum jene Mattel-Werbespot-Sängerin seit den frühen 80ern zumindest stimmlich in keinster Weise gealtert ist - ob sie wohl rein äußerlich noch in Barbies bunten Hofstaat passen mag...?...

13.1.07 21:48


Viele kleine Ponys

Mein Kleines Pony, der über-Hit aus den 80ern, nowadays nochmal neu released mit nur mäßigem Erfolg. Schade, aber absehbar.

Kleine bunte Ponys mit Symbolen auf den Flanken. Herzallerliebst und vintage teilweise echt überteuert bei Ebay zu erstehen.

13.1.07 17:57


Hamtaro

Hamtaro ist ein kleiner Animehamster, und um ihn herum hopsen noch ganz viele andere Hamster.
Also wenn dieses Glubschi kein Kitsch ist dann weiß ichs auch nicht.
Für Anime-Liebhaber unter euch Kitschos bestimmt ein Must-Have ^^

 

Eure Ente

13.1.07 17:37


Gratis bloggen bei
myblog.de